Hario Coffee Syphon

CHF 110.00 (Inkl. MwSt.)

Neben dem wirklichen visuellen Spektakel des Abbauverfahrens durch Depressionen bietet dieses System einen sehr aromatischen Kaffee von großer Feinheit. Hario-Syphons von sehr hoher Qualität werden in Japan entwickelt und hergestellt.

Im Gegensatz zu den Drainern (auf den Cona) ist der Filter des Hario aus Stoff, durch dieses Verfahren ist der Kaffee besser gefiltert und frei von Sedimenten. Der andere Unterschied zu herkömmlichen Kaffeemaschinen ist, dass die Infusionskammer zylindrisch ist, was eine bessere Kontrolle des Verfahrens ermöglicht.

Gebrauchsmuster:

Erwärmen Sie die gewünschte Wassermenge kurz vor dem Siedepunkt (90-95°C) und schütten Sie in das untere Glas. Spülen Sie den Filter mit heißem Wasser aus und legen Sie sie in das obere Glas. Den gemahlenen Kaffee (14-20g) in das obere Glas geben. Legen Sie das Oberglas wieder ein, um sicherzustellen, dass die Dichtung gut wasserdicht ist. Legen Sie den Brenner unter die Kaffeemaschine. Wenn das Wasser steigt, mischen Sie kurz, um den gemahlenen Kaffee gut zu sättigen. Wenn das ganze Wasser im oberen Glas ist, reduzieren Sie die Flamme ein wenig und mischen Sie ein zweites Mal. Nach 60 bis 90 Sekunden Aufguss, entfernen Sie den Brenner und der Kaffee beginnt zu sinken. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, entfernen Sie vorsichtig das obere Glas. Schütte und genieße es.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1250 g
Größe 14.5 × 14.5 × 37 cm
Coloris

schwarz & glas transparent

Nettogewicht

1,2 kg

Das könnte dir auch gefallen …